Mache Dinge ster­ben nie. So auch Apples Musik­play­er, der iPod touch. Am Dien­stag stellte Apple die neueste Ver­sion in drei Vari­anten vor. Sie hat nur einen Hak­en.

Apple hat heute den neuen iPod touch 2019 vorgestellt. Der mobile Play­er ähnelt einem iPhone ohne Fin­ger­ab­druckscan­ner.

Apple gibt an, die Leis­tung des Prozes­sors verbessert zu haben, was Aug­ment­ed Real­i­ty eben­so ermöglicht wie Face­time-Grup­penan­rufe. Nur Mobil­funk hat der iPod immer noch nicht, man ist also auf WLAN angewiesen.

Seine Bilderken­nung ermöglicht es dem iPod touch, virtuelle 3D-Objek­te wie Spielzeug und Fig­uren zum Leben zu erweck­en. Mit Apple Music kön­nen Abon­nen­ten auf einen Kat­a­log mit über 50 Mil­lio­nen Songs, Tausenden von Playlists, Beats 1 Radio und täglichen redak­tionellen Empfehlun­gen von Musik­ex­perten zugreifen.

In diesem Herb­st startet zudem «Apple Arcade», ein Abo-Ser­vice mit über 100 neuen Spie­len.

Und der Preis? 250 bis 490 Franken

Der iPod touch besitzt wahlweise einen Spe­ich­er von 32, 128 und 256 GB an. Dementsprechend sind die Preise gestaffelt: von 249, 369 bis 489 Franken. Damit ist der iPod touch das gün­stig­ste iOS-Gerät und auch eines der ältesten. Der iPod touch ist in sechs Far­ben ver­füg­bar: Space Grau, Weiss, Gold, Blau, Pink und als «(PRODUCT)Red».

Quelle:www.watson.ch

 

 

Kostenlos - eBook digitale Kompetenz

digitalexpert-logo-newExklusiv bei digitalexpert.ch

Jetzt kostenlos bestellen:
Exklusiv bei digitalexpert.ch - eBook digitale Kompetenz

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ich wünsche jeweils über neue kostenlose eBooks informiert zu werden

digitalexpert-logo-newExklusiv bei digitalexpert.ch

Jetzt kostenlos bestellen:
Exklusiv bei digitalexpert.ch — eBook digital comptence (english)

 

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ich wünsche jeweils über neue kostenlose eBooks informiert zu werden