Mit dem Experte.de Email Check kön­nen Sie ermit­teln, ob Ihre E-Mail Adresse in der Ver­gan­gen­heit bei ein­er Daten­panne betrof­fen war. Eine solche Daten­panne ist ein Vor­fall, bei dem Unberechtigte Zugriff auf Dat­en erlangt haben, die Ihre E-Mail Adresse und weit­ere per­sön­liche Dat­en enthal­ten. Wir fra­gen die Daten­bank von Have I Been Pwned ab und zeigen Ihnen alle Daten­pan­nen mit deutsch­er Beschrei­bung.

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse in das oben ste­hende Feld ein und bestäti­gen Sie mit Enter.

Falls Ihre E-Mail Adresse in der Ver­gan­gen­heit von ein­er Daten­panne betrof­fen war, erhal­ten Sie nun eine Liste der Daten­pan­nen mit DatumBeschrei­bung und Arten der geleak­ten Dat­en. Häu­fig betr­e­f­fen die geleak­ten Dat­en fol­gende Kat­e­gorien:

E-Mail Adressen

Pass­wörter

IP-Adressen

Namen

Adressen

Geburts­dat­en

 

Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer Dat­en sehr ernst. Wir spe­ich­ern niemals die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse und Sie erhal­ten auch kein­er­lei E-Mails von uns. Um zu ermit­teln, ob die E-Mail Adresse von ein­er Daten­panne betrof­fen war, müssen wir diese an haveibeenpwned.com über­tra­gen. Die Über­tra­gung erfol­gt mit SSL-Ver­schlüs­selung und haveibeenpwned.com spe­ichert eben­falls keine E-Mail Adressen.

 

Häufige Fragen

Was ist eine Daten­panne?
Eine Daten­panne ist ein Vor­fall, bei dem Unberechtigte Zugriff auf Nutzer­dat­en wie E-Mail Adressen, Pass­wörter und andere sen­si­ble Dat­en erhal­ten. Dies kann beispiel­sweise durch einen Hack­er-Angriff oder durch falsch kon­fig­uri­erte Sys­teme erfol­gen. Diese Dat­en wer­den dann häu­fig in Dark­net-Foren gehan­delt oder wer­den auf andere Weise veröf­fentlicht.

Wie funk­tion­iert der E-Mail Check?
Haveibeenpwned.com sam­melt alle E-Mail Adressen, die bei Daten­pan­nen in der Ver­gan­gen­heit öffentlich gewor­den sind. Dabei wer­den nur die E-Mail Adressen gespe­ichert, andere per­sön­liche Dat­en wer­den aus den Leaks ent­fer­nt. Wenn Sie Ihre E-Mail Adresse eingeben, über­prüfen wir, ob Ihre E-Mail Adresse von ein­er Daten­panne betrof­fen war. Wir zeigen Ihnen dann die deutsche Über­set­zung der Daten­pan­nen an.

Meine E-Mail Adresse wurde geleakt. Was sollte ich tun?
Wenn Ihre E-Mail Adresse von ein­er oder mehreren Daten­pan­nen betrof­fen ist, soll­ten Sie unbe­d­ingt sich­er gehen, dass das dort ver­wen­dete Pass­wort bei keinen anderen Online-Dien­sten in Ver­wen­dung ist. Anson­sten kön­nte ein Angreifer die geleak­ten Infor­ma­tio­nen nutzen und Ihre Accounts übernehmen.

Was ist ein “gesalzenes Pass­wort”?
In den Beschrei­bun­gen der Daten­pan­nen lesen Sie oft­mals von einem gesalzenen Pass­wort. Wenn der Anbi­eter die Nutzer­pass­wörter ver­schlüs­selt und gesalzen hat, kann ein Angreifer nur unter sehr großem Aufwand auf das Orig­i­nal-Pass­wort schließen. Mehr Infor­ma­tio­nen dazu

Quelle: https://www.experte.de/email-check 

Kostenlos - eBook digitale Kompetenz

digitalexpert-logo-newExklusiv bei digitalexpert.ch

Jetzt kostenlos bestellen:
Exklusiv bei digitalexpert.ch - eBook digitale Kompetenz

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ich wünsche jeweils über neue kostenlose eBooks informiert zu werden

digitalexpert-logo-newExklusiv bei digitalexpert.ch

Jetzt kostenlos bestellen:
Exklusiv bei digitalexpert.ch — eBook digital comptence (english)

 

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ich wünsche jeweils über neue kostenlose eBooks informiert zu werden