Das Warten hat ein Ende: Nach langer Test­phase führt die Face­book-Tochter What­sApp einen Dunkelmodus (Dark Mode) für iPhones und Android-Mobil­geräte ein.

Was ist daran speziell?

Im Fir­men-Blog heisst es:

«Der Dunkelmodus für WhatsApp sorgt für einen völlig neuen Look bei einem gleichartigen Benutzererlebnis. Mit ihm lässt sich die Augenbelastung in dunklen Umgebungen reduzieren. Zudem wollen wir damit unangenehme Situationen vermeiden, in denen dein Smartphone in einem dunklen Raum als helle Lichtquelle stört.»

Bei der Entwick­lung habe man sich beson­ders auf zwei Aspek­te konzen­tri­ert, schreibt What­sApp:

  • Les­barkeit: «Bei der Wahl der Far­ben woll­ten wir die Belas­tung für die Augen min­imieren und Far­ben ver­wen­den, die sich näher am Sys­tem­stan­dard von iPhones bzw. Android-Geräten ori­en­tieren.»
  • Infor­ma­tion­shier­ar­chie: «Wir woll­ten dazu beitra­gen, dass sich Benutzer ein­fach auf jeden Bild­schirm konzen­tri­eren kön­nen. Hier­für haben wir Far­ben und andere Designele­mente ver­wen­det, die gewährleis­ten, dass die wichtig­sten Infor­ma­tio­nen her­vorstechen.

So sieht die Android-Version aus:

Bild

Wie aktiviert man den Dunkelmodus?

Das Unternehmen schreibt, er werde in den kom­menden Tagen in der neuesten What­sApp-Ver­sion einge­führt.

Für den Dark Mode muss die neuste What­sApp-Ver­sion instal­liert sein. Für Apples iOS-Geräte ist das Ver­sion 2.20.30 und bei Android scheint ein Ver­sio­nen-Chaos zu herrschen, hier ist nicht klar, ab welch­er Ver­sion der Dunkelmodus für ein bes­timmtes Smart­phone zur Ver­fü­gung ste­ht.

Update: Es han­delt sich um die Ver­sion 2.20.65. Diese war am Mittwochmor­gen noch nicht im Google Play Store ver­füg­bar, man kon­nte sie über die What­sApp-Web­site beziehen. Wer ein Huawei-Handy hat, kann in die App Gallery gehen, dort What­sApp suchen und wird per externem Link auf die Down­load­seite mit der neusten Ver­sion weit­ergeleit­et.

Für Geduldige: Das Dark-Mode-Update dürfte in den näch­sten Tagen für die meis­ten User ver­füg­bar sein.

Bei Smart­phone-Usern, die bere­its auf Sys­te­mebene (unter iOS 13 oder Android 10) den Dunkelmodus aktiviert haben, passé sich What­sApp automa­tisch an, heisst es.

User von Android 9 oder älteren Android-Ver­sio­nen sollen das neue Dark-Theme im What­sApp-Ein­stel­lungs­menü aktivieren kön­nen. Die Option find­et man in den What­sApp-Ein­stel­lun­gen unter > Chats > Design > Dunkel.

Quelle: www.watson.ch